Eagle

Aus IBF-Wiki deutsch

Eagle* ist ein verbreitetes Platinen CAD System. Der Name war in der Vergangenheit die eingetragene Marke der Fa. CadSoft in Pleiskirchen (Deutschland). Im Herbst 2009 wurde Eagle vom Bauteildistributoren Premier Farnell aufgekauft.

Einsteigen in TARGET 3001! als Eagle-Benutzer

Wenn man sich bereits gut in einem anderen System auskennt, ist der Einstieg in ein neues CAD System oft schwer. Meist ist es viel einfacher, sich völlig unvorbelastet auf ein neues Produkt einzulassen, als "umzulernen". Deshalb:

Sehr geehrter Eagle-User!

TARGET 3001! tickt anders! Wenn Sie nicht mit ein wenig gutem Willen und ein wenig Ausdauer an den Einstieg in TARGET 3001! heran gehen, dann verlieren Sie ggf. schnell die Lust und Sie hätten sich den Versuch lieber gleich gespart. Wer jedoch ein Minimum an Umdenken zulässt, der wird belohnt. Wir versprechen Ihnen: Es gibt praktisch nichts, was TARGET 3001! nicht auch könnte. Aber ggf. ist der Weg zum Ziel ein anderer als bei Eagle. Und TARGET kann noch viele zusätzliche Dinge. Wenn Sie eine Frage haben, senden Sie uns bitte eine eMail oder rufen Sie uns kurz an.

Weil wir wissen, dass so ein Umstieg schwerer ist, haben wir diese Seite entworfen, die Ihnen hilft, effizient in beiden Systemen zu arbeiten.

Schnell ein Eagle Projekt in TARGET 3001! öffnen
Eagle-Befehle und ihre Entsprechungen in TARGET 3001! (auch als PDF)
Konvertieren Ihrer Eagle-Projekte und Bibliotheken nach TARGET 3001!
Konvertieren Ihrer TARGET 3001!-Projekte nach Eagle (das Konvertieren von TARGET 3001!-Bibliotheken nach Eagle ist derzeit nicht möglich)

Vorteile von TARGET 3001! gegenüber Eagle sind:

  • kein "Node Locking" (Investitionssicherheit: Sie können TARGET auf jedem PC installieren, wann und wo immer Sie wollen)
  • Telefonservice schon ab der Freeware-Version "discover"
  • Unabhängigkeit von den marktpolitischen Entscheidungen eines beherrschenden Bauteildistributoren (Farnell besitzt Eagle)
  • alle Daten (Schaltplan, Platine, Simulation, 3D, Datenblattlinks, Bestellnummern etc.) befinden sich in einem einzigen Projektfile
  • Echtzeit Datenintegration (realtime data integration), keine Versionsunterschiede zwischen *.SCH und *.BRD
  • die komplette Bedienung läuft in einer einzigen Windows- Applikation
  • automatische Forward-Back-Annotation (intern)
  • integrierte mixed-mode Schaltungssimulation
  • live 3D-Ansicht mit allen 3D Funktionen bis hin zum STEP-Export - nicht nur ein gerendertes Standbild!
  • STEP Import zur Übernahme von 3D-Modellen aus dem Web
  • Sie greifen direkt vom Bauteil auf technischen Datenblätter zu
  • Kaufmännische Infos zu Ihren Bauteilen (Preis, Verfügbarkeit...) auf Knopfdruck
  • Sie verwalten RoHS-Infos oder beliebige andere Infos als Bauteileigenschaft bis hinunter zur Stückliste
  • Online Bauteilbörse COMPONIVERSE ®
  • Isolationsfräsen Ihrer Prototypen auf Knopfdruck
  • Frontplattenentwurf in der Leiterplatten-Entwicklungsumgebung
  • keine Angst vor einem Load Error 293:
  • Bauteile in Schaltplan und Layout modifizierbar, unabhängig von der Bauteilbibliothek/Datenbank
  • usw...


Nutzen Sie die Vorteile beider Systeme!

Wir wünschen Ihnen, dass Sie ggf. beide Programme gewinnbringend einsetzen können und dass die Hürden zwischen den Systemen möglichst niedrig sind.


*Der Name Eagle ist eingetragenes Warenzeichen/Marke der Firma Premier Farnell, USA

Ansichten
+49(0)6659 919444
Mo-Do 8:00-16:30
Fr 8:00-14:30
(MEZ/MESZ)
Mitmachen: