Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung Stand 20.04.2018

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, stehen im Einklang mit Artikel 6 Ziffer 1, Buchstabe b und c der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Harald Friedrich, Am Schwarzen Rain 1, 36124 Eichenzell, Deutschland, eMail: harald@ibfriedrich.com.

Personenbezogene Daten fragen wir im Rahmen einer Bestellung von Ihnen ab. Sollten Sie den Bestellvorgang vorzeitig abbrechen, werden keine Daten an uns übermittelt. Wir erheben die Daten nur zum Zweck der Abwicklung des kaufmännischen Vorgangs und der Erfüllung der damit verbundenen gesetzlichen Vorgaben (Buchführungspflicht, Aufbewahrungspflicht). Desweiteren zum Zwecke der Lizenzierung der Software, die Sie bei uns erwerben sowie zum Zweck des Schutzes gegen Missbrauch.

Diese Webshop-Software läuft auf dem Server des Ing.-Büro Friedrich (IBF). Ihre Bestellung wird IBF-intern verarbeitet, kein Dritter hat Einblick in diese Korrespondenz. Wenn Sie "Zahlung per PayPal" wählen, lösen Sie einen Zahlungsauftrag bei PayPal aus und übertragen den Geldbetrag aus Ihrem PayPal Konto auf unser PayPal Konto. Auf die internen Vorgänge bei PayPal haben wir keinen Einfluss. Wenn Sie "Zahlung per Kreditkarte" wählen, werden Ihre Daten nicht automatisiert an einen Zahlungsdienstleister weitergegeben. Stattdessen werden Ihre personenbezogenen Daten im minimal erforderlichen Umfang von einem Menschen bei uns (IBF) per Hand in den Online-Terminal unseres Zahlungsdienstleisters Concardis eingegeben, was dem üblichen Vorgang beim Bezahlen mit Kreditkarte entspricht. Concardis bucht den Geldbetrag dann über Ihre Kreditkartengesellschaft von Ihrem Bankkonto ab und überweist das Geld auf unser Bankkonto. Auf die internen Vorgänge bei Concardis haben wir keinen Einfluss. Nachdem der Zahlungsvorgang abgeschlossen ist, löschen wir Ihre Kreditkartendaten unwiederbringlich von unserer Hardware. Wenn Sie "Zahlung per Vorabüberweisung" wählen, erhalten Sie von uns eine Auftragsbestätigung mit Angabe unserer Bankverbindung. Wir warten dann, bis Ihr Geld auf unserem Konto eingegangen ist.

Da die Lizenzierung unserer Softwareprodukte unter Angabe Ihrer personenbezogener Daten zeitlich unbegrenzt erfolgt, bewahren wir die personenbezogenen Daten der Lizenz ebenso zeitlich unbefristet auf. Dies ist unser berechtigtes Interesse und steht im Einklang mit Artikel 6 Ziffer 1, Buchstabe f der DSGVO.

Sie haben ein Recht auf Auskunft, Korrektur, Einschränkung der Verwendung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir speichern.

Die für unsere Unternehmung zuständige Aufsichtsbehörde ist
Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch, Gustav-Stresemann-Ring, 65189 Wiesbaden, Tel.: 06 11/140 80, FAX: 06 11/1408-900
eMail: poststelle@datenschutz.hessen.de



Automatische Logdateien:

Wie bei nahezu allen Angeboten im Internet speichert der Webserver unseres Hosting Anbieters Logdateien die wir zwar einsehen können, auf deren Erzeugung wir jedoch keinen Einfluss haben, da sie durch Ihren Browser übermittelt werden. Diese sind

IP-Adresse
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
jeweils übertragene Datenmenge
Website, von der die Anforderung kommt
Browser
Betriebssystem und dessen Oberfläche
Sprache und Version der Browsersoftware
Das Land aus dem der Besucher kommt

Diese Daten schauen wir uns von Zeit zu Zeit zur Optimierung unseres Angebots an, können daraus jedoch keine personenbezogenen Details entnehmen oder Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen.


Analysetools:

Die Zugriffe auf unsere Website analysieren wir mit den Tools fastcounter und awstats. Fastcounter speichert nach eigener Aussage keine IP-Adressen auf Vorrat oder im Klartext. Fastcounter erzeugt aus der Nutzer-IP einen MD5 Hashwert, der nicht decodierbar ist. awstats speichert die IP-Adressen unserer Besucher, aus denen wir aber ebenso keine Rückschlüsse auf personenbezogene Daten ziehen.

Google Analytics setzen wir nicht ein.
Google Conversion Tracking wenden wir nicht an.
Google Remarketing setzen wir nicht ein.
Cookies setzen wir nicht ein.
Social Media PlugIns verwenden wir nicht.

Wir führen keinerlei Formen des Profiling aufgrund Ihres Nutzerverhaltens auf unseren Websites durch.


Einbindung der Dienste Dritter:

Es kann vorkommen, dass innerhalb unseres Onlineangebotes Dienste Dritter (z. B. Videos von YouTube) eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass ein Anbieter wie YouTube Ihre IP-Adresse wahrnimmt. Sonst könnte er die Inhalte nicht an Sie senden. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie solche Dritt-Anbieter Ihre IP-Adresse speichern und verarbeiten.


Nutzung, Speicherung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten:

Beim Download unserer Demo-Version "Discover" bitten wir Sie um die Angabe Ihre eMail-Adresse uns gegenüber. Dies erfolgt zum Zwecke der Übermittlung des Download Links, der Kontaktaufnahme bei wichtigen technischen Informationen, Bugfixes oder auch zum Hinweis auf kaufmännische Angebote. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt.


Einwilligung und Zweckbindung:

Bei der Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) erfolgt die Angabe Ihrer Daten auf freiwilliger Basis. Sie erklären sich durch die Eingabe dazu bereit, dass die eingegebenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme, der Vertragsabwicklung, zur Werbung oder zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und Interessenten erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. Eine Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung zu einem anderen Zweck erfolgt nicht. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.


Auskunftsrecht:

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.


Ingenieurbüro Friedrich (IBF):

Bei Serviceanfragen Ihrerseits aus unserem Softwareprodukt TARGET 3001! heraus ("Hilfe/Online Service, Lob und Kritik") können Sie freiwillig eine eMail an uns senden. Diese enthält folgende Daten: Ihre eMail Adresse, eMail mit der Beschreibung des Fehlers, eine Kopie des aktuellen TARGET 3001! - Projektes, die Ihre Lizenznummer enthält.

ELECTRA Freischaltcode: Nach Ihrer aktiven Übermittlung des aus Ihrer ELECTRA-Nutzung generierten Site Code und des Machine Identity Codes (MID) an uns beantragen wir beim Hersteller www.konekt.com einen Activation code. Der Hersteller des Autorouters Electra übermittelt uns diesen und wir gebenihn per eMail an Sie weiter. Diese drei Codes werden zusammen mit Ihren Adressdaten und Ihrer TARGET-Lizenznummer zu Backup-Zwecken bei uns gespeichert. Eine Weitergabe an andere Personen erfolgt nicht.


 

Ihre IP Adresse lautet: 3.230.144.31
Copyright © 2021 Ing.-Buero FRIEDRICH